Immobilienverkauf 2017-08-24T13:26:41+00:00

Immobilienverkauf – was ist zu beachten

 
Es gibt viele Gründe, warum sich ein Hauseigentümer von seinem Zuhause trennen muss. Ein plötzlicher Trauerfall, eine Trennung, oder ein Wohnsitzwechsel aus beruflichen oder privaten Gründen, Vergrößerung oder Verkleinerung, erfordern manchmal recht kurzfristig einen Verkauf. Ebenso viele Gründe, gibt es auch auf der Käuferseite, eine fertige Immobilie zu erwerben. Wichtig dabei ist, einen angemessenen Preis hierfür zu ermitteln.

 

Sie möchten Ihre Immobilie selbst verkaufen?

Oftmals fehlt es aber an Erfahrung und dem nötigen Hintergrundwissen, den Wert Ihrer Immobilie richtig einschätzen zu können. Der Wert Ihres eigenen Zuhauses lässt sich sachlich nur schwer beurteilen, wenn Emotionen und Erinnerungen damit verknüpft werden. Viele kommen sicherlich nur einmal im Leben in die Situation ein Haus zu verkaufen, oder ein Haus kaufen zu wollen. Mit einem falsch ermittelten Kaufpreis in ernsthafte Verhandlungen zu gehen, wäre allerdings sehr fahrlässig.

Ein zu hoch angesetzter Preis, verlängert die Verkaufsdauer – der ursprüngliche Verkauspreis kann aber abschliessend nicht mehr erzielt werden, weil viele potentielle Käufer das Objekt zwar wahrgenommen haben, aber es nicht in den geplanten finanziellen Rahmen passt. Im Internet oder in der TV Werbung wird oftmals der Eindruck vermittelt, das es ausreicht seine Immobilienanzeige bei einem der bekannten Immobilienportale zu schalten. Innerhalb von wenigen Wochen kann somit ein Käufer gefunden werden. In der Praxis funktioniert das jedoch nur, wenn Sie bereit sind auf den höchstmöglichen Verkaufpreis zu verzichten.

Wenn kein Immobilienmakler beauftragt wird, kann der Käufer die Vermittlungsprovision sparen – aber was sparen Sie als Verkäufer?

 

Der Preis muss stimmen

Je höher der Verkaufspreis einer Immobilie angesetzt wird, umso weniger Käufer befinden sich auf dem Markt, die bereit sind, diesen Preis für die Immobilie zu zahlen.

Ihr Immobilienangebot gilt für Interessenten schnell als verbrannt, da es zu lange auf dem Markt angeboten wird.

 

 

Online Hausbewertung im Internet

Im Internet gibt es mittlerweile „Rechner“ zur Online-Hausbewertung, die nach der Eingabe einiger Eckdaten einen ersten Preis errechnen. Zur ersten Orientierung kann dieser Preis dienen, aber damit in eine Verhandlung zu gehen, ist grob fahrlässig. Dieser Service im Internet wird meistens kostenlos angeboten, ist aber oftmals damit Verknüpft Ihre Kontaktdaten einzutragen. Ihre Kontaktdaten werden dann an „Makler aus Ihrer Region“  weitergegeben, die die Marktsituation vor Ort besser beurteilen können. Diese Makler versuchen anschliessend den Kontakt mit Ihnen herzustellen, um weitere Daten zur Immobilie zu bekommen und den Preis genauer zu ermitteln. Die Maklerangebote die Sie dadurch erhalten, liegen oftmals soweit auseinander, dass Sie schnell den Überblick verlieren, bzw. dem Makler mit dem höchsten Preisangebot den Auftrag zur Vermarktung erteilen.

Der Zeitraum muss stimmen

Haben Sie bereits eine neue Immobilie oder eine Wohnung gefunden?
Sie möchten den zeitnahen Verkauf Ihrer Immobilie zur Sicherung des erforderlichen Eigenkapitals nutzen?

Beachten Sie die Abhängigkeiten zwischen
dem Marktwert und der Verkaufsdauer!

 

 

Wir beraten Sie fachkundig, unverbindlich und umfangreich!

Stellt sich Ihnen noch die Frage, ob Sie die Dienstleistungen eines Immobilienmaklers in Anspruch nehmen möchten, oder nicht?
Gehen Sie kein Risiko ein und lassen Sie sich von uns beraten. Wir werden Sie dabei unterstützen, das optimale Ergebnis für Ihre Immobilie zu erzielen.
Ihre Immobilie wird in den gängigen Immobilienportalen aufgeführt, in diversen Printmedien als Anzeige gebucht, mit dem Verteilen von Flyern und auf unserer Homepage beworben, sowie mit unserer Kundendatei abgeglichen. Mit Aktionstagen und OpenHouse Aktionen werben wir mit guten Kontakten ebenfalls in den Social Medien, wie z.B. Facebook. Für diese Werbemaßnahmen mit gleicher Reichweite, würden Sie über einen Zeitraum von 6 Monaten, mehrer Tausend Euro bezahlen.

 

Ein Immobilienmakler, als fach- und sachkundiger Berater,
mit objektivem Blick – wird sich immer auszahlen!