225.000 

Mehrfamilienhaus + Einfamilienhaus mit großzügigem Grundstück

Mehrfamilienhaus + Einfamilienhaus mit großzügigem Grundstück, als Mehrgenerationenhaus oder als Anlageobjekt geeignet


Lagebeschreibung:

Zwischen Bremen und Bremerhaven, liegt diese Immobilie in einer ruhigen Seitenstraße, in der Gemeinde Hollen, einem Ortsteil der Einheitsgemeinde Beverstedt. Das großzügige Grundstück befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Heiser Mühle und ist über eine eigene Zufahrt bequem zu erreichen. Die ruhige und naturnahe Lage bietet ein schönes Zuhause zum Entspannen und genießen, nicht nur für Naturliebhaber. Die Gemeinde Hollen hat zurzeit ca. 880 Einwohner und liegt im Landkreis Cuxhaven, an der Kreisstraße 45 – die komplett mit Radwanderwegen die Ortschaften zwischen Wittstedt und Heerstedt verbindet. Im Ort befindet sich das Freilichtmuseum, eine Gaststätte, Ferienwohnungen, Friseur, ein Kindergarten, die Freiwillige Feuerwehr, sowie eine Sporthalle mit vielfältigem Angebot und aktiven Vereinsleben.

Der Bahnhof in Lunestedt liegt ca. 4,5 km entfernt, an der Bahnstrecke zwischen Bremen-Bremerhaven. Die BAB 27 Anschlussstelle Nesse in Richtung Bremen und Bremerhaven/Cuxhaven erreichen Sie nach ca. 12 km Entfernung. Die Seestadt Bremerhaven liegt ca. 16 km entfernt. Die Hansestadt Bremen erreichen Sie nach ca. 38 km. Der Wesertunnel, die schnelle Verbindung zum Landkreis Wesermarsch (andere Weserseite), liegt ca. 18 km entfernt.

Die Ortschaften Beverstedt oder Hagen im Bremischen, erreichen Sie nach ca. 12 km. Dort finden Sie alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Ärzte, Schulen, Kindergärten, Fitness-Studio, Sportvereine, Gastronomie und eine große Auswahl an Supermärkten und Einzelhandelsgeschäften in unmittelbarer Nähe vor.


Objektbeschreibung Einfamilienhaus:

Das eigenständige Einfamilienhaus wurde im Jahre 1954 erbaut, und bietet eine Wohnfläche von ca. 120 m². Die Verbindung zum Mehrfamilienhaus wurde durch einen Anbau hergestellt, ohne einen direkten Zugang zu schaffen. Im Erdgeschoss befindet sich das großzügige Wohnzimmer mit Essecke (29 m²), ein Schlafzimmer (16,2 m²), eine Küche (16 m²), das Bad mit Badewanne und WC (5,6 m²), sowie zwei Kinderzimmer (2 x 15 m²) im Obergeschoss, die über eine Holz-Treppe zu erreichen sind.
In den Kellerräumen (ca. 28 m²) ist die eigenständige Heizung und der Wasseranschluss untergebracht, und bietet viel Staufläche und Abstellmöglichkeiten.
Eine große Terrasse – nach Süden ausgerichtet, wird durch die Veranda (ca. 5 m²) oder von außen betreten. Diese wurde über die kompletter Hauslänge erstellt und bietet reichlich Platz (ca. 35 m²) für Grill-Partys oder Feiern, mit der Familie und Freunden.

Zustandsbeschreibung:
Das Einfamilienhaus ist Renovierungs- und Sanierungsbedürftig. In den Kellerräumen dringt Regenwasser (Oberflächenwasser) durch die Kellerschächte ein.
Im Flur ist ein Heizkörper zu ersetzen. In allen Räumen sind Tapeten und teilweise Bodenbeläge zu erneuern. Die Holztreppe muss bearbeitet werden. Im Terrassenbereich sind Holz-, Putz- und Fliesenarbeiten erforderlich. Pflegearbeiten wurden in den letzten Jahren nicht nennenswert durchgeführt.

Dieses Einfamilienhaus ist zurzeit vermietet.

Objektbeschreibung Mehrfamilienhaus:
Das ehemalige Stallgebäude wurde 1993 aufwendig zum Mehrfamilienhaus umgebaut. Auch hier sind alle PVC-Fenster 2-fach Isolierverglast. Weiterhin sind im Erdgeschoss das Heizöllager (4 x 2000 l) die Wolf-Öl-Heizung, 2 Lagerräume (6 + 8 m²) und ein Hobbyraum (ca. 10 m²) sowie die Waschküche (ca. 20 m²) untergebracht.

MFH – Obergeschoss:
Im Obergeschoss befinden sich zwei schön geschnittene und gepflegte Wohnungen. Die Wohnungen sind zurzeit wie folgt aufgeteilt:

Wohnzimmer (32,2 m²), Schlafzimmer (16,4 m²), Kinderzimmer (10 m²), Kinderzimmer (14,2 m²), Flur (12,8 m²), Küche (9,9 m²) mit angrenzenden Abstellraum (3,3 m²), Bad mit Dusche, Badewanne und WC (6,9 m²). Hier wurde in 12/2017 eine komplette Bad-Sanierung durchgeführt. Die linke Wohnung ist mit ca. 106 m² ziemlich groß gehalten. Die Einbauküche war Eigentum der Mieter und wurde bereits ausgebaut.

Diese Wohnung steht zurzeit leer, war aber bis zum 15.09. vermietet. Das Mietverhältnis wurde wegen des anstehenden Verkaufs beendet.

Wohnzimmer (30,1 m²), Schlafzimmer (15,7 m²), Kinderzimmer (11 m²), Flur (12,3 m²), Küche (9,8 m²) mit angrenzenden Abstellraum (2,2 m²), Bad mit Dusche, Badewanne und WC (6,3 m²). Hier wurde in 2014 eine komplette Bad-Sanierung durchgeführt. Die rechte Wohnung ist mit ca. 89 m² etwas kleiner gestaltet.

Diese Wohnung ist vermietet. Die Mieter möchten auch nach dem Verkauf, dort wohnen bleiben.

MFH – Untergeschoss:
Im Untergeschoss befindet sich die derzeitige Eigentümerwohnung, mit ca. 125 m² Wohnfläche. Das Wohnzimmer (33,9 m²) ist sehr offen gestaltet und bietet einem großen Ess-Bereich ausreichend Platz. Das Elternschlafzimmer (ca. 17,8 m²) und das ehemalige Kinderzimmer (ca. 12,1 m²) sind bequem über den Flur (ca. 10 m²) zu erreichen. Das Bad mit Dusche, Badewanne und WC (ca. 8,1 m²) befindet sich im gepflegten Zustand. Die angrenzende Küche mit Einbauküche bietet mit ca. 15 m² ausreichend Platz. Der Vorratsraum (ca- 3,4 m²) mit separater Tür ist von der Küche aus begehbar.  Durch die Küche, gelangt man zum Partyraum mit Theke (ca. 25 m²), sowie dem kleinen Wintergarten (ca. 15 m²) mit Zugang zum großen Gartenbereich.

Zustandsbeschreibung:
Die Eigentümerwohnung befindet sich in einem gepflegten Zustand. Je nach Anspruch sind jedoch einige Renovierungs- und Sanierungsarbeiten ausstehend.
Im Innenbereich gibt es an den Außenwänden Feuchtigkeitsschäden und teilweise Schimmel. Im Flurbereich gibt es Brüche im Estrich. Tapeten und Teppichböden sind abgewohnt. Im Bereich des Wintergartens sind Ausbesserungsarbeiten am Holzfussboden erforderlich. Im Garten- und Teichbereich (Steg und Pavillon) sind viele Pflegearbeiten erforderlich.

Diese Wohnung wird zurzeit vom Eigentümer bewohnt, und kann nach dem Verkauf vermietet werden.

Allgemeine Ausstattung:
Ein DSL Anschluss ist mit max. 8.000 kbits/s verfügbar. Der Handyempfang mit LTE ist je nach gewähltem Netzanbieter verfügbar.
Das Abwasser wird durch eine Kleinkläranlage gereinigt, die bereits dem „Stand der Technik“ angepasst wurde.

Potential für eigene Ideen:
Die Nebengebäude bieten vielfältige Nutzungsmöglichkeiten, z.B. als Stallungen für Pferdeliebhaber, Stellplätze für Wohnmobile, große Werkstatt für PKW oder Traktoren, etc. Die großzügige Aufteilung bietet viel Potential für eigene Ideen. Die Grünlandfläche kann problemlos als Pferdeweide umzäunt werden. Auf dem Nachbargrundstück (ca. 50 m) ist eine Reitschule eingerichtet.

 

1.) Einfamilienhaus Baujahr 1954, ca. 120 m² Wohnfläche

  • Anzahl der Wohnungen: 1
  • Vissmann Öl-Heizung Baujahr 1988, 3 x 2000 Liter Tanks
  • Außenmaße ca. 9,5 m x 8,5 m
  • Durchschnittliche Deckenhöhe 2,49 m
  • derzeit vermietet

2.) Mehrfamilienhaus Baujahr 1993, ca. 320 m² Wohnfläche

  • Anzahl der Wohnungen: 3
  • Wolf Öl-Heizung Baujahr 1992, 4 x 2000 Liter Tanks,
  • Außenmaße 20,68 m x 11,92 m,
  • Durchschnittliche Deckenhöhe 2,44 m
  • derzeit vermietet

Wohnung 1, unten ca. 125 m²

  • großer Partyraum ca. 25 m²
  • kleiner Wintergarten mit ca. 15 m²
  • derzeit vom Eigentümer bewohnt

Wohnung 2, oben links, ca. 106 m²

  • Bad-Sanierung 12/2017
  • derzeit leerstehend

Wohnung 3, oben rechts, ca. 89 m²

  • Bad-Sanierung 2014
  • derzeit vermietet

3.) Große Scheune mit Werkstatt und Garagen, Baujahr 1980

  • Remise mit ca. 75 m² Stellfläche
  • zwei angebaute und gemauerte Garagen (2 x 18 m²)
  • eine große Werkstatt mit ca. 60 m²
  • Grundstück-Nutzfläche gesamt ca. 5.500 m²

4.) Große Grün- und Ackerfläche mit ca. 7.122 m² (derzeit verpachtet)

 

Anlageobjekt mit Top-Rendite:
Die Kaltmiete liegt bei derzeitiger Belegung bei ca. 15.800 Euro/Jahr
Bei einer Vollvermietung liegt die Kaltmiete bei ca. 21.800 Euro/Jahr

Finanzierungsbeispiel:

Berechnung der monatlichen Finanzierungsrate:

Kaufpreis: 225.000 Euro
Kaufnebenkosten: 29.138 Euro

(Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten, sowie der Grundbucheintragung)

Eigenkapital: 25.414 Euro

(10% des Kaufpreises und der Kaufnebenkosten)

benötigtes Fremdkapital: 228.724 Euro
monatliche Kreditrate: 1.268,50 Euro

(Volltilgung 20 Jahre Zinsbindung und 3 % Tilgung)

Die hier genannten Zahlen dienen als Finanzierungsbeispiel und hängen von verschiedenen Faktoren wie Ihrer persönlichen Bonität, gewünschte Zinsbindung, und des Eigenkapitals ab. (www.immowelt.de/immobilien/volltilgungsrechner.aspx)

 

Anmerkung:
Der Eigentümer möchte, aufgrund des hohen Alters und gesundheitlicher Probleme, in eine kleine Mietwohnung umziehen. Alle Instandhaltungsarbeiten und Schönheitsreparaturen der letzten Jahre, wurde von Firmen durchgeführt. Bedingt durch die körperlichen Einschränkungen, wurden in den letzten 2 Jahren die Pflege der Gebäude, der Scheune mit Garagen und großer Werkstatt, sowie der Gartenbereich mit reichhaltiger Vegetation, einem Gartenteich (ca. 400 m²) mit kleiner Insel und Pavillon, vernachlässigt.

Wir bitten Sie folgendes zu beachten:
Vom Eigentümer und den Mietern ist es nicht erwünscht die Immobilie eigenständig aufzusuchen, oder auch nur äußerlich zu besichtigen. Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin oder fordern Sie das Exposé an – unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Postanschrift, Rufnummer und Mail-Adresse. Besichtigungstermine sind auch kurzfristig möglich, werden aber vorher mit allen Mietern abgestimmt. Bitte halten Sie sich an diese Vorgabe.

Information:
Zur Erstellung des Angebots verwenden wir, die uns vom Eigentümer zur Verfügung gestellten und übermittelten Daten. Für die im Exposé genannten Objektangaben, sind wir auf die Auskünfte vom Verkäufer oder Eigentümer angewiesen.
Alle Daten und Angaben stammen vom Eigentümer, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wir keine Gewähr übernehmen.

Kaufnebenkosten:
Die üblichen Kaufnebenkosten setzen sich zusammen aus 5,95 % inkl. MwSt. Maklerprovision, ca. 5 % Grunderwerbssteuer, ca. 1,5 % Notar- und Gerichtskosten, ca. 0,5 % Grundbuchamt, vom beurkundeten Kaufpreis sind vom Erwerber zu tragen.

 

Immobilien Details

Grundstücksfläche : 12622
Objektart : Mehrfamilienhaus
Adresse : Beverstedt, Ortsteil Hollen
Wohnfläche : 440
Energiebedarf : 110,52 - 222,93 kWh(m²*a)
Baujahr / Sanierung : 1954, 1980, 1993
Heizungsart : Ölheizung
Nutzungsart : Wohnen und Arbeiten
Objektstatus : Angebot
Schlafzimmer : 10
Badezimmer : 4
Zimmer gesamt : 24

Ausstattungsmerkmale

Dachboden
Einbau-Küche
Unterkellert
Kinderspielfläche
Terasse
Gartenteich
Duschkabine
DSL / LTE Verfügbar
Renoviert
Garage
Steinoberflächen
Carport
Garten / Gartennutzung
Haustiere Erlaubt
Büro / Arbeitszimmer
Hauswirtschaftsraum

Zusätzliche Dokumente

Kartenausschnitt (Umfeld)